Web

 

McAfee erhält wichtiges Patent für Softwarevertrieb

07.08.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das US-Unternehmen McAfee hat nun ein Patent auf das Verfahren erhalten, mit dem das Unternehmen Sicherheitssoftware und Dienstleistungen via Web zur Verfügung stellt. Patentrechtlich geschützt ist sowohl das Geschäftsmodell als auch die Technologie der Softwaredistribution per Internet auf Abonnentenbasis, die McAfee als "die Zukunft des Softwarevertriebs" bezeichnet.

Das Patent wurde vor drei Jahren beantragt. Der Erhalt sichere nun die Investitionen in die Technik, für deren Nutzung das Unternehmen Lizenzen erteilen will. Analysten zufolge werden in Zukunft immer mehr Firmen Programme und Dienstleistungen im Online-Abonnement anbieten. Alle Unternehmen und ASP-Anbieter, die dieses Geschäftsmodell vor allem für den Sicherheits- und PC-Management-Bereich verfolgen, müssen nun sorgfältig prüfen, ob sie das Patent verletzen. McAfee-Chef Srivat Sampath meint: "Wenn sie nicht mit uns zusammenarbeiten, müssen sie halt um das Patent herumarbeiten."