Web

 

MB Software erweitert Vorstand

28.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ab 1. Juli 2000 ist Christoph Hiller Mitglied des Vorstands der MB Software AG. Er wird das Finanzressort übernehmen und damit den Vorstandsvorsitzenden Bernhard Mursch unterstützen. Hiller arbeitete zuvor in der Zentrale von DaimlerChrysler als Abteilungsleiter im Bereich Konzern-Controlling. Gestern hatte der Hamelner Softwareherhersteller seine Jahresbilanz veröffentlicht: Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) fiel negativ aus: Der Verlust belief sich auf 12,09 Millionen Mark.