Web

-

Maxdata verkauft Peacock

05.01.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die Maxdata Computer GmbH, Marl, verkauft den Distributor Peacock AG, Wünneberg-Haaren, vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamts an die Actebis Holding GmbH. Der Kaufpreis wurde nicht bekanntgegeben. Actebis ist eine 100prozentige Tochter des Otto Versands, der sich zum Ziel gesetzt hat, ein wichtiger Player im europäischen PC-Geschäft zu werden. Maxdata, die 1998 einen Nettoumsatz von 1,4 Milliarden Mark erwirtschaftete, ist eine Tochter der Vobis-Gruppe, die wiederum zum Handelskonzern Metro gehört. Metro will sich von seiner gesamte Computersparte trennen, ein Vertrag mit dem US-Distributor CHS kam im letzten Moment jedoch nicht zustande. Derzeit ist noch offen, wer den Zuschlag für die PC-Sparte des Metro-Konzerns erhält. Ein mögliches Szenario ist auch die Ausgliederung und Verselbständigung der Maxdata Computer GmbH.