Matsuchita baut Produktion aus

24.02.1984

TOKIO (VWD) - Die Matsushita Electronics Corp. will in dem im April beginnenden Fiskaljahr 1984 ihre Halbleiterproduktion deutlich ausweiten und den Umsatz dieses Bereichs um 40 Prozent gegenüber dem laufenden Fiskaljahr 1983 steigern. Diese Zielprojektion entspricht einem Umsatzvolumen von rund 855 Millionen Dollar.

Der japanische Hersteller beabsichtigt, seine Anlage Investitionen im Fiskaljahr 1984 auf 73 Milliarden Yen zu erhöhen.

Des weiteren plant Matsushita Electronics, 1984 ein neues zur Produktion von Kleincomputern bestimmtes Werk zu bauen.