Web

 

Martin Knauer wechselt zu T-Mobile International

04.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der bisherige Marketing-Chef von T-Mobile Deutschland, Martin Knauer, wird ab Anfang Dezember neue Aufgaben bei T-Mobile International wahrnehmen. Im Vorstandsbereich "Sales and Service Operations" ist der 41-Jährige künftig für die Bereiche "Customer Service" sowie "Business Excellence" zuständig. Der Manager tritt die Nachfolge von Jan-Marc Codsi an, der zum 1. Mai als Director Customer Care zu T-Mobile UK gewechselt war. In seiner neuen Funktion verantwortet Knauer die Weiterentwicklung und Koordination des Kundenservice in Europa sowie das gruppenweite Qualitäts-Management. Wer Knauers derzeitigen Posten bei T-Mobile Deutschland übernehmen wird, steht noch nicht fest. (mb)