Markt & Technik mit starkem Wachstum

29.11.1985

MÜNCHEN (CW) - Gut erholt hat sich der Münchner Fachverlag Markt & Technik AG nach der letztjährigen Kurzatmigkeit. In den ersten neun Monaten dieses Geschäftsjahres meldete das Unternehmen, dessen Aktien im geregelten Freiverkehr gehandelt werden, einen Umsatz von 60,7 Millionen Mark. Damit wurde in dieser Zeitspanne fast das Ergebnis des gesamten Vorjahres mit 64,5 Millionen Mark erreicht. Für das laufende Fiskaljahr rechnet das Verlagshaus mit einem Umsatz von mehr als 80 Millionen Mark. Überdurchschnittlich stieg auch der Gewinn: 6,1 Millionen Mark im Berichtszeitraum gegenüber 1,4 Millionen Mark in der Vergleichsperiode 1984. Markt & Technik führt das Plus auf das Wachstum aller Firmenbereiche zurück. Insbesondere hätten sich am Markt die Zeitschriften an der Spitze plaziert. Diesen Publikationen wird auch weiterhin ein hohes Wachstumspotential zugeschrieben.