Web

 

Markt für Analysesoftware: Cartesis kauft weiter ein

26.07.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Cartesis, Anbieter von Analysesoftware für das Finanz-Management, hat den Tool-Hersteller Advanced Info System (AIS) übernommen. Details zu dem bereits abgeschlossenen Deal wurden nicht genannt. AIS mit Sitz in Toronto entwickelt mit "Qbex" einen Excel-Client, für den Zugriff auf Microsofts Olap-Technik (Olap = Online Analytical Processing) "Analysis Services", die Teil der Datenbank "SQL Server" ist. Damit konkurriert der Hersteller mit anderen Microsoft-Partner wie MIS oder Proclarity. Laut Didier Benchimol, Chief Execuitve Officer von Cartesis, soll Qbex künftig als Frontend für das geplante Dashboard "ES Information Delivery" dienen, das noch vor Jahresende auf den Markt kommen soll. (as)