Facebook-Gründer

Mark Zuckerberg spendet 25 Millionen Dollar für Kampf gegen Ebola

15.10.2014
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (30) und seine Frau Priscilla spenden 25 Millionen Dollar für den Kampf gegen die Infektionskrankheit Ebola.
Mark Zuckerberg (hier beim MWC 2014)
Mark Zuckerberg (hier beim MWC 2014)
Foto: GSMA / Howard Sayer

Die umgerechnet knapp 20 Millionen Euro gehen an die Stiftung der US-Seuchenbehörde CDC (Centers for Disease Control). Die Ebola-Ausbreitung müsse schnell unter Kontrolle gebracht werden, schrieb Zuckerberg in einem Facebook-Eintrag am Dienstag. Das Vermögen des Gründers und Chefs des weltgrößten Online-Netzwerks wurde vom US-Magazin "Forbes" zuletzt auf 34 Milliarden Dollar geschätzt. (dpa/tc)