Web

 

Marimba verklagt Novadigm

03.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Marimba, einstiger Push-Pionier und inzwischen auf Softwaredistribution via Internet spezialisierter US-Anbieter, hat gegen Novadigm Klage wegen Patentrechtsverletzungen eingereicht. Der Konkurrent soll gegen das Marimba-Patent "Method for the Distribution of Code and Data Updates" verstoßen haben. Der Geschädigte verlangt nun Schadensersatzzahlungen sowie eine gerichtliche Verfügung, die Novadigm Produktion und Verkauf der betreffenden Software untersagt. Der Beklagte hat sich bisher nicht zu den Vorwürfen geäußert. Beide Unternehmen sind bereits seit 1997 in einen Patentrechtsstreit verwickelt, in dem Novadigm allerdings Marimba der Schuld bezichtigt.