Web

-

Mannesmann: Umsatzwachstum von 30 Prozent

16.12.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Mannesmann Mobilfunk hat nach vorläufigen Angaben im Geschäftsjahr 1998 einen Umsatz von 7,3 Milliarden Mark verbucht. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies ein Plus von 30 Prozent. Der Mobilfunkanbieter geht ebenfalls von deutlich besseren Ergebnissen als im Vorjahr aus. Genauere Zahlen konnte das Unternehmen allerdings noch nicht nennen. Bis zum Jahresende würden rund 5,9 Millionen Kunden im D2-Netz telefonieren. Im Vorjahr waren es noch 3,5 Millionen Kunden gewesen. 1998 habe das Unternehmen rund 1000 neue Arbeitsplätze geschaffen und beschäftige zur Zeit mehr als 7000 Mitarbeiter.