Web

 

Mandrake übernimmt französischen Linux-Dienstleister

06.07.2004

Der wieder erstarkte französische Linux-Distributor Mandrakesoft stärkt sein Servicegeschäft durch die Übernahme des Linux-Dienstleisters Edge-IT. CEO Francois Bancilhon erklärte, mit dem Zukauf wolle man den Fokus vermehrt auf das Unternehmensgeschäft legen. Mandrakesoft zahlt mit 70.000 eigenen Aktien, was Edge-IT mit rund 420.000 Euro bewertet. Die nur sechsköpfige Servicefirma wurde im vergangenen Jahr von ehemaligen Open-Care-Mitarbeitern gegründet. Der Deal ist zwar klein, zeigt aber Mandrakesofts Wachstumspotenzial, nachdem das Pariser Unternehmen erst im März dieses Jahres den Gläubigerschutz verlassen hatte. (tc)