Malle mal anders: Cortado ruft zum Business-Gipfel auf die Insel

14.11.2007
Ganz Mallorca wird von Jürgen Drews regiert. Ganz Mallorca? Nein. Eine Gruppe von Akteuren des mobile Business wird in Camp de Mar am 14. und 15. Januar 2008 unter dem Banner von Cortado dem allgemeinen Erholungs-Overkill trotzen und neue Lösungen für die mobile Business-Welt präsentieren und diskutieren.

Am Anfang war die E-Mail: CIOs, wie sich IT-Entscheider gerne nennen, haben früh das Potenzial des Mail-basierten Nachrichtenaustauschs erkannt und es als ernsthafte Bereicherung der mobilen Arbeitswelt identifiziert. Cortado, eine Abteilung des deutschstämmigen Software-Anbieters ThinPrint, nimmt das Thema ernster denn je und lädt zu einem zweitägigen Gipfel ins malerische Camp de Mar, um Herstellern, Partnern und potenziellen Kunden ihre Lösungen über die mobile E-Mail-Kommunikation hinaus vorzustellen, aber auch um die IT-Industrie mit neuen Impulsen zu versorgen.

Eines der Hauptthemen bilden die Hosting-Lösungen von Cortado, bei denen sich das Unternehmen so flexibel wie möglich aufstellt. Dabei spielt immer häufiger Nokias Synchronisations-Server Intellisync eine Schlüsselrolle im Portfolio, denn Cortado bietet Intellisync-Clients für Symbian-basierte UIQ- und S60-Handys, Windows Mobile- bzw. PalmOS-Smartphones und Blackberrys an. Auch viele Series40-Geräte von Nokia können ihre Daten, insbesondere E-Mails, Kontakte und Kalendereinträge via Intellisync mit den von Cortado gehosteten Business-Postfächern abgleichen.

Inhalt dieses Artikels