Web

 

Macworld Expo: Die Spannung steigt

07.01.2002
0

SAN FRANCISCO (COMPUTERWOCHE) - Die Spannung steigt: Am Montagabend 18 Uhr MEZ eröffnet Apple-CEO Steve Jobs mit seiner überraschend um einen Tag vorverlegten Keynote (man munkelt, Jobs wolle Bill Gates zuvorkommen, der am Dienstag auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas auftritt) die Macworld Expo in San Francisco. Als sicher gilt, dass es neue iMacs mit Flachbildschirm sowie deutlich schnellere Powermac-Desktops mit G4- oder möglicherweise sogar G5-Prozessoren zu sehen gibt. Mit Slogans wie "Far beyond the rumour sites" hatte der Hersteller aus Cupertino im Vorfeld die Gerüchteküche ordentlich angeheizt.

Computerwoche online ist direkt vor Ort und bietet Ihnen am Dienstagmorgen einen ausführlichen "Reality Check". Wer die Keynote vorher schon live miterleben möchte, kann sich in den Quicktime-Stream einklinken - dazu muss Apples plattformübergreifende Multimedia-Software natürlich installiert sein... (tc)