Web

 

Macwelt startet Online-Dienst

02.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Heute geht mit "Mac Online" ein neuer Online-Dienst eigens für Macintosh-Besitzer an den Start. Der von Computeam Online Services in Würzburg in redaktioneller Zusammenarbeit mit der CW-Schwesterpublikation "Macwelt" betriebene Service bietet täglich aktualisierte Nachrichten und ermöglicht auch schnellen Zugriff auf die "Macwelt"-Datenbanken. (Die Zeitschrift ist aber auch weiterhin unter www.macwelt.de zu erreichen.)

Darüber hinaus tritt "Mac Online" als Mac-spezifischer Internet-Service-Provider (ISP) für Surfer auf, denen die systemübergreifenden Leistungen von Anbietern wie AOL, Compuserve oder T-Online - die für den Mac allesamt nur veraltete Client-Software im Programm haben - nicht ausreichen. Bei "Mac Online" kommen nur Apple-Rechner und "Mac-OS-X"-Server zum Einsatz. Für Abonnenten bietet "Mac Online" Service-Elemente wie privaten Webspace, ein Postfach mit bis zu fünf E-Mail-Adressen und monatliche Freistunden an. Der Dienst kostet neben einer Einrichtungsgebühr von knapp 50 Mark und einer monatlichen Grundgebühr von 7,90 Mark sechs Pfennig pro Minute inklusive Telefonkosten. Die Anwahl erfolgt bundesweit über die Nummer 019 10/ 90 00.