Web

 

Lycos Europe will 200 weitere Mitarbeiter entlassen

14.03.2002

HANNOVER (COMPUTERWOCHE) - Zusätzlich zu den bereits im September 2001 eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen will Lycos Europe nun weitere Mitarbeiter entlassen. Die Beschäftigtenzahl in Europa soll von derzeit 1100 auf 900 gesenkt werden. Im vergangenen Jahr verloren rund 300 Angestellte ihren Arbeitsplatz (Computerwoche online berichtete).

Zudem sollen die Marketing-Ausgaben und Netzwerkosten weiter reduziert werden. Insgesamt will sich das Internet-Portal künftig auf seine Kernkompetenzen Suchdienste, Kommunikation, E-Commerce und ausgesuchte Inhaltsbereiche konzentrieren. Mit diesen Maßnahmen soll im vierten Geschäftsquartal 2002 der Breakeven vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) erreicht werden. (ka)