Web

 

Lycos Europe verwendet Technik von Fileants

09.11.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Internet-Portal Lycos Europe und die Münchner Fileants AG haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Der Online-Dienst wird für seinen E-Mail-Service künftig die "Fileviewer"-Technik von Fileants verwenden. Die Software überträgt eine große Palette von Dateiformaten in HTML, so dass diese Dokumente direkt im Browser eingesehen werden können. Attachements können auch betrachtet werden, wenn die dazu passende Anwendungssoftware nicht auf dem PC installiert ist. In Deutschland und Österreich sowie in einigen anderen europäischen Ländern steht der Dienst bereits zur Verfügung.