Web

 

Lycos Deutschland testet günstigen Internet-Zugang

17.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Lycos-Bertelsmann testet seit neuestem einen "kostenlosen" Internet-Zugang namens "Comundo". Im Call-by-call-Verfahren kann man dort zu Preisen zwischen drei (21 bis fünf Uhr) und acht Pfennigen pro Minute (neun bis 18 Uhr) durchs Internet surfen. Weitere Gebühren fallen nicht an. Im Preis enthalten sind laut Anbieter die Nutzung der Lycos-Suchmaschine, eine E-Mail-Adresse bei Lycosmail und 12 MB Speicherplatz für die eigenen Homepage bei der hauseigenen Community "Tripod.de" - alle drei Leistungen sind aber ohnehin jederzeit kostenlos zu haben. Die Zugangssoftware steht im Internet zum Download bereit, alternativ kann sie auch unter Telefon 01805/5534455 auf CD bestellt werden.