Web

 

Lucent betreibt Netze für Capgemini

09.05.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Lucent liefert für die kommenden neun Jahre Netzservices im Wert von 187 Millionen Dollar an Capgemini Energy. Im Rahmen der Vereinbarung wird Lucent Worldwide Services (LWS) Beratungs-, Entwurfs- und Betriebsdienste in einer heterogenen Kommunikationsinfrastruktur erbringen. Der Auftrag umfasst die Betreuung von lokalen, drahtlosen und Weitverkehrsnetzen. Außerdem stellt LWS Call-Center-Leistungen zur Verfügung. Der Vertrag beinhaltet darüber hinaus die Aufgabe, eine Infrastruktur für Voice over IP (VoIP) aufzubauen und später zu betreiben. Capgemini Energy ist ein Joint Ventures, das TXU und Capgemini gegründet haben. Es liefert vornehmlich IT- und Geschäftsprozessdienste für den texanischen Energieversorger, spricht mit dem Angebot aber auch andere Unternehmen an. (jha)