Web

 

LSI Logic: Steigender Aktienkurs trotz sinkenden Umsatzes

30.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Aktie des US-Halbleiterherstellers LSI Logic stieg am Freitag nach der Bekanntgabe der Ergebnisse für das zweite Quartal 2001 um 1,70 Dollar oder 8,9 Prozent auf 20,85 Dollar. Grund dafür sind allerdings nicht die aktuellen Zahlen, sondern positive Prognosen für das letzte Vierteljahr 2001. Das Unternehmen verbuchte zwischen April und Juni einen Nettoverlust von 312,5 Millionen Dollar oder 91 Cents pro Aktie, im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte LSI noch einen Nettogewinn von 89 Millionen Dollar oder 29 Cent je Anteil erwirtschaftet. Gleichzeitig sank der Umsatz um 28 Prozent auf 465,2 Millionen Dollar. Der kalifornische Halbleiterhersteller warnte außerdem, dass die Einnahmen zwischen Juli und September im Vergleich zum zweiten Quartal um zehn bis fünfzehn Prozent zurückgehen werden. Erst für das letzte Vierteljahr 2001 erwartet LSI wieder steigende Umsätze.