Web

 

Lotus veröffentlicht Notes/Domino 5.09

27.11.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Neben der Arbeit am kommenden Client "Rnext" haben die Entwickler der IBM Lotus Software Group nach geraumer Zeit wieder ein Update für Notes/Domino R5 veröffentlicht. Release 5.09 liegt ab sofort auf Notes.net zum Download bereit, zunächst allerdings nur in englischer Sprache. Für die Lokalisierung der deutschen Produkte dürften erfahrungsgemäß noch einige Wochen verstreichen. Neu sind neben den üblichen Bugfixes unter anderem ein Lotus Connector für DB2 2.0 (mit Unterstützung für die Datentypen BIGINT und XML), Verbesserungen in iNotes for Webaccess und Microsoft Outlook sowie die offizielle Unterstützung von Notes-URLs (notes://), mit denen Web-Designer direkt auf Notes-Dateien verlinken können, die dann im Notes-Client geöffnet werden. Die vollständigen Release Notes können Interessierte als PDF-Datei herunterladen. (tc)