Web

 

Lotus veröffentlicht Notes/Domino 5.01

30.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Lotus hat mit knapp einem Monat Verzögerung das erste reguläre Update von Notes und Domino auf die Version 5.01 freigegeben. Damit will der Hersteller zahlreiche Fehler aus dem ersten Releases behoben haben. Gleichzeitig wurde eine ganze Reihe neuer Funktionen implementiert. Innerhalb der kommenden drei Monate sollen nach Aussagen des Herstellers auch der überfällige Notes-Client für Mac-OS und die Domino-Server für HP-UX sowie OS/2 veröffentlicht werden.