Web

 

Lotus/IBM: Die Philippinen als Vorreiter?

12.04.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Auf den Philippinen vollzieht sich bereits, was Experten für den Rest der Welt ebenfalls seit einiger Zeit prophezeien, die beteiligten Unternehmen aber bis dato noch vehement bestreiten: IBMs Softwaretochter Lotus Development verliert ihre Eigenständigkeit und wird in den Softwarebereich von Big Blue integriert. Auch wenn beider Unternehmen die Umstrukturierung im Prinzip bestätigt haben, sind noch keine Details bekannt. Lotus-Chef Al Zollar hatte im vergangenen Januar eine umfangreiche Restrukturierung angekündigt, die noch im laufenden Quartal über die Bühne gehen sollte (Computerwoche online berichtete).