Web

 

Logitech kombiniert Web- und Digicams

05.10.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der schweizerische Peripheriespezialist Logitech bringt im November zwei "Dualkameras" auf den Markt, die sich einerseits als stationäre Webcam, andererseits als portable Digitalkamera nutzen lassen. Das größere Modell "Clicksmart 510" verfügt über einen CCD-Sensor mit 1,3 Megapixel sowie Blitz, Mikrofon, Selbstauslöser und Smartmedia-Steckplatz. Die mitgelieferte 8-MB-Karte fasst laut Hersteller bis zu 480 Bilder oder 90 Sekunden Video.

Eine Liga tiefer spielt die "Clicksmart 310". Sie speichert Bilder in VGA-Lösung oder kurze Videos auf ihren internen Chips und muss ohne Blitz auskommen. Dafür ist sie mit 105 Euro auch erheblich billiger als das 199 Euro teure Modell 510. Beide Geräte benötigen zum Betrieb vier AAA-Batterien und werden über USB (Universal Serial Bus) an PCs mit Windows ab Version 98 angeschlossen.