Web

 

Logitech bringt digitalen Stift

03.12.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ab sofort liefert Logitech den digitalen Stift "io Personal Digital Pen" aus. In Verbindung mit einem speziellen Notizbuch lassen sich mit dem Gerät handschriftliche Notitzen digital abspeichern, verwalten und wieder abrufen. Integriert ist eine E-Mail-Funktion, mit der sich erfasste Nachrichten weiterleiten lassen. Der Speicherplatz reicht laut Hersteller für rund 40 handgeschriebnene Seiten, die mitgelieferte Batterie soll 25 Stunden durchhalten. Erfasste Daten können über eine Docking-Station an den PC übertragen werden, die am USB-Port (Universal Serial Bus) angeschlossen wird. Der digitale Füller ist für knapp 250 Euro zu haben. (lex)