Web

 

Logica ernennt neue Nordamerika-Chefin

05.02.2007
Amanda Mesler war vorher bei EDS sowie bei Bearingpoint.

Der britische IT-Serviceanbieter Logica CMG hat die ehemalige EDS-Managerin Amanda Mesler mit der Leitung seines schwächelnden Nordamerika-Geschäfts beauftragt.

Mesler kommt vom Outsourcing-Riesen EDS, wo sie die Energiesparte leitete. Davor war sie bei Bearingpoint – ebenfalls als Chefin des Geschäfts mit Öl- und Gasanbietern.

Logica CMG hatte im Februar vergangenen Jahres die texanische Firma Worksuite, einen Anbieter von Software und Services für den Energiesektor, übernommen, um das Nordamerika-Geschäft anzukurbeln. in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2006 hatte der IT-Dienstleister nur sieben Prozent des Gesamtumsatzes (1,24 Milliarden Pfund) außerhalb Europas erzielt. (sp)