Web

 

Lkw-Maut: Einnahmeausfälle höher als gedacht?

09.01.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die "Bild"-Zeitung schreibt unter Berufung auf das Bundesverkehrsministerium, die durch den Fehlstart des satellitengestützten Lkw-Mautsystems von Toll Collect anfallenden Einnahmeausfälle beliefen sich auf monatlich rund 180 Millionen Euro. Bisher war stets die Zahl 156 Millionen Euro genannt worden. Ein Termin für den Start des Systems sei weiterhin offen, heißt es weiter. Das Anbieterkonsortium sei bereit, sich Ende Januar festzulegen, habe Minister Manfred Stolpe dem Verkehrsausschuss des Bundestages mitgeteilt. Der CDU-Haushaltsexperte Albrecht forderte Kanzler Schröder via "Bild" auf, die Lkw-Maut zur Chefsache zu machen und ein Machtwort zu sprechen. (tc)