iPhone 5S, 5C und iOS 7

Live-Blog zu Apples iPhone-Event

Christian Vilsbeck war viele Jahre lang als Senior Editor bei TecChannel tätig. Der Dipl.-Ing. (FH) der Elektrotechnik, Fachrichtung Mikroelektronik, blickt auf langjährige Erfahrungen im Umgang mit Mikroprozessoren zurück.
Apples Presseveranstaltung startet um 19:00 Uhr deutscher Zeit. Obwohl Apple wie immer vorher nichts bekannt gibt, wird die Vorstellung des neuen iPhone 5S und iPhone 5C zusammen mit dem finalen iOS 7 erwartet. Wir berichten live über das Ereignis.

Natürlich gibt Apple außer dem Slogan " This should brighten everyone's day" nichts preis über sein Event. "Aufhellen" könnte natürlich ein Hinweis auf das neue und frische Design von iOS 7 sein. Im Juni wurde die erste Beta-Version auf der World Wide Developers Conference präsentiert. Die Bekanntgabe der finalen Version von iOS 7 gilt mehr als sicher.

Doch deswegen hat Apple nicht zu seinem Event eingeladen. Denn ziemlich genau ein Jahr ist die Vorstellung des iPhone 5 her. Und nach all den Gerüchten und "Leaks" über neue iPhones sind diese auch fällig. Im Vorfeld wurde viel über ein iPhone 5S und die günstige Variante iPhone 5C spekuliert. Das iPhone 5S soll mit dem A7 eine schnellere CPU, eine verbesserte Kamera, besseren LTE-Support und eine "goldene" Variante spendiert bekommen. Viel wird auch über einen integrierten Fingerprint-Sensor spekuliert. Beim zusätzlichen iPhone 5C gibt es all den Mutmaßungen zufolge farbenfrohe Varianten mit Kunststoffgehäuse. Ansonsten ist nicht viel bekannt, ob beispielsweise die Innereien des aktuellen iPhone 5 hineinwandern, ob es das bisherige iPhone 5 oder nur die immer noch erhältlichen iPhone 4 und 4S verdrängt…

Für Sie bloggen:

  • Thomas Cloer, Computerwoche

  • Christian Vilsbeck, TecChannel

  • Moritz Jäger, Freier Journalist

Ab 19:00 Uhr wissen wir mehr. Hier finden Sie während des Events alle Neuigkeiten im Live-Blog: