Web

 

Linuxworld: Mandrakesoft macht sich stark für E-Learning

02.02.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der französische Linux-Distributor Mandrakesoft hat die kalifornische E-Learning-Firma Coursemetric übernommen, um seine Servicepalette auszubauen. Das gab die in Paris ansässige Softwareschmiede auf der Linuxworld Expo in New York bekannt. Finanzielle Details des Deals wurden jedoch nicht veröffentlicht. Coursemetrics E-Learning-Software soll dabei das Kernprodukt der neuen Website Mandrakecampus.com sein, die Online-Kurse für Open-Source-Technologien und eine Community für Lernbegierige anbietet.

Mandrakesoft stellte auf der Linuxworld zudem seine neue Website MandrakeExpert.com vor, auf der Linux-Experten auf Anwenderfragen antworten. Dabei können die Fachleute von den Benutzern ausgesucht werden. Die Informationen gibt es kostenlos, den Fragestellern steht es nach Angaben von Mandrakesoft jedoch frei, bei zufriedenstellender Beantwortung ein "Trinkgeld" an die Experten zu entrichten.