Web

 

LG Philips LCD erhält Milliardenauftrag von Hewlett-Packard

07.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Flachbildschirm-Hersteller LG Philips LCD hat von Hewlett-Packard (HP) einen Auftrag über fünf Milliarden Dollar erhalten. Wie das Gemeinschaftsunternehmen von LG Electronics und Philips am Dienstag in Seoul mitteilte, soll es HP über die nächsten drei Jahre mit Flachbildschirmen für Notebooks und Computerbildschirme versorgen. Um die größere und stetige Nachfrage zu decken, wird LG Philips die Produktion hochfahren. (dpa/mb)