Zugang für das "Friends"-Sortiment

LG Action Cam LTE geht an den Start

20.07.2016
LG erweitert das Friends-Sortiment um eine LTE-fähige Action-Kamera: Die LG Action Cam LTE kann in 4K-Auflösung filmen, Zeitlupenaufnahmen erstellen und HD-Videos direkt auf Youtube oder Facebook streamen. Die Action-Cam kommuniziert nicht nur mit dem LG G5, sondern auch mit Smartphones anderer Marken.

LG Electronics erweitert die Smartphone-Zubehörreihe LG Friends um eine Action-Kamera: Die im vergangenen Mai vorgestellte LG Action Cam LTE ist ab heute in Südkorea erhältlich und soll in den kommenden Wochen auch in einigen anderen Märkten - darunter in Nordamerika und in Europa - erscheinen. Ein deutscher Online-Händler bewirbt den GoPro-Konkurrenten für einen Preis von 279 Euro.

LG Action Cam LTE
LG Action Cam LTE
Foto: LG

Die LG Action Cam LTE filmt in HD- (bis 120 Bilder pro Sekunde), Full-HD- (bis 60 Bilder pro Sekunde) oder 4K-Auflösung (bis 30 Bilder pro Sekunde) und erlaubt dank eingebauten Mobilfunkmodems mit UMTS- und LTE-Unterstützung das direkte Streamen von HD-Aufnahmen auf Internet-Seiten wie Youtube oder Facebook. Alternativ lassen sich die Aufnahmen über eine spezielle App auch auf einem gekoppelten Smartphone speichern. Die Action-Kamera kommuniziert dabei nicht nur mit dem LG G5, sondern laut Hersteller mit jedem Smartphone mit Android 5.0 Lollipop oder einer neueren Betriebssystemversion sowie mit einem iPhone mit iOS 9.

Das silberne Gehäuse der LG Action Cam LTE ist nach IP67 gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt und nimmt so auch im Spritzwasserstrahl oder bei einem kurzen Tauchband in bis zu einem Meter Tiefe keinen Schaden. Im Inneren arbeitet der Hexa-Core-Prozessor Snapdragon 650, der LTE Cat-6 mit Datenraten von bis zu 300 MBit/s unterstützt und auch in Smartphones wie dem Sony Xperia X oder dem Xiaomi Mi Max zum Einsatz kommt.

Die Specs der LG Action Cam LTE

Größe und Gewicht: 35 x 35 x 79,7 Millimeter, 99 Gramm

Kamera: 12,3 Megapixel Auflösung, 1/2,3 Zoll großer Bildsensor, 150-Grad-Weitwinkelobjektiv

Konnektivität: UMTS/HSPA+ und LTE, WLAN b/g/n, Bluetooth 4.1, USB Tycp C 2.0

Antrieb: Snapdragon 650, 2 GB RAM

Speicher: 4 GB fürs OS, microSD bis 2 TB

Sensoren: Gyroskop, Beschleunigungssensor, GPS

Datenzugriff mobil - aber bitte geschützt - Foto: ArtFamily - shutterstock.com

Datenzugriff mobil - aber bitte geschützt

Nach Angaben von LG kann die Action Cam LTE mit einer Akkuladung bis zu drei Stunden lang Full-HD-Videos aufnehmen. In Haus oder Wohnung fungiert sie bei Bedarf auch als Überwachungskamera, die Bilder und Videos an die Smartphones der Nutzer sendet. Dazu muss der Hersteller allerdings erst noch ein Software-Update für die Action-Cam ausspielen, das noch für Juli angekündigt ist.

powered by AreaMobile