Web

 

"Letzte Meile" wird für Telekom-Konkurrenz billiger

01.07.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Deutsche Telekom AG muss anderen Carriern die so genannte Letzte Meile billiger zur Verfügung stellen. Wenn ein Telekom-Kunde mit seinem Ortsnetzanschluss zu einem anderen Anbieter wechselt, muss er künftig 56,60 Euro Bearbeitungsgebühr zahlen und damit 20 Prozent weniger als bisher. Seit 1998 können Interessierte den Ortnetzanschluss bei der Telekom kündigen und zu einem anderen Provider wechseln. Die Gebühren, die dabei anfallen, werden jährlich von der Regulierungsbehörde festgesetzt. (ho)