Web

 

Letsbuyit.com geht im Juli an den Neuen Markt

20.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Co-Shopping-Anbieter Letsbuyit.com will seinen Ende Mai verschobenen Börsengang (Computerwoche.de berichtete) im kommenden Monat nachholen. Wie das Unternehmen heute mitteilte, will es am 12. Juli den Handel am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse aufnehmen. Die Zeichnungsfirst wurde auf den 3. bis 10. Juli festgesetzt, Konsortialführer ist Robertson Stephens. Letsbuyit.com wurde im Januar vergangenen Jahres in Schweden gegründet und ist mittlerweile in 14 Ländern aktiv. Beim Co-Shopping werden möglichst viele Kaufgesuche gesammelt, um Mengenrabatte zu erzielen.