Gadget des Tages

Leo Smartkey - elektronische Alternative zum Schlüsselbund

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.
Gadget-Freunde, die sich mit dem klassischen Schlüsselbund nicht so recht anfreunden wollen, können dank des Leo Smartkey auf jetzt auf eine interessante Alternative zurückgreifen.

Der Leo Smartkey lässt sich mit bis zu sechs Schlüsseln bestücken. Um bestehende Schlüssel in den Smartkey zu integrieren, müssen diese bei einem der Partner-Schlüsseldienste des Unternehmens nachgemacht und ins passende Format gebracht werden. Danach sollen sie sich problemlos über das Klick-in-System in den Smartkey integrieren lassen.

Einmal mit Schlüsseln bestückt, sollen sich die einzelnen Schlüssel über das Menü des Smartkey auswählen lassen und nach Auswahl in weniger als einer Sekunde bereit stehen. Gleichzeitig werden zwei LEDs aktiviert, welche bei Dunkelheit helfen sollen, das Schlüsselloch zu finden. Wer weniger als sechs Schlüssel benötigt, soll einzelne Slots auch mit allerlei nützlichem Zubehör wie USB-Sticks belegen können.

Der Leo Smartkeyist im Fachhandel für 69,99 Euro erhältlich.