Web

 

Léo Apotheker kein Kandidat für den CA-Chefsessel

04.10.2004

Computer Associates (CA) hat am vergangenen Freitag erklärt, es werde seinen derzeit vakanten Chefsessel binnen 30 bis 45 Tagen wieder besetzen. Gleichzeitig widersprach das Unternehmen Spekulationen von "Newsday", SAPs Vertriebschef Léo Apotheker sei der Favorit zweier Verwaltungsratsmitglieder für die Nachfolge von Sanjay Kumar.

"Der Suchausschuss hat noch keine Entscheidung für einen bevorzugten Kandidaten gefällt oder eine Empfehlung gegenüber dem Verwaltungsrat ausgesprochen", erklärte die in Islandia, New York, ansässige Firma. "Die Mehrheit der unabhängigen Directors hatte keinerlei bedeutenden Gespräche bezüglich der Auswahl eines permanenten CEO und erst recht keinen bestimmten Kandidaten unterstützt."

Seit April dieses Jahres steht übergangsweise Kenneth Cron, früherer CEO von Vivendi Universal Games und Herausgeber der Computer Reseller News, an der Spitze von CA. Nachdem Cron anfänglich erklärt hatte, er interessiere sich nicht dauerhaft für das Amt, hat er seine Meinung inzwischen geändert und offiziell sein Interesse für den Posten bekundet. (tc)