Gadget des Tages

Leef iBridge - Speichererweiterung für iPhone und iPad

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.
Poweruser bringen den internen Speicher von iPhones und iPads irgendwann an seine Grenzen. Abhilfe soll die Speichererweiterung Leef iBridge schaffen.

Egal, ob Foto-, Video- oder MP3-Sammlung, irgendwann ist auch der Speicher der üppiger dimensionierten iPhone- und iPad-Modelle voll. Für diesen Fall bieten sich Speichererweiterungen wie die Leef iBridge an.

Die Leef iBridge verfügt über einen Lightning- sowie einen USB 2.0-Anschluss. Je nach Modell stehen 16 bis 256 GB Zusatzspeicher zur Verfügung. Dank des USB 2.0-Anschlusses lassen sich Daten zudem leicht von iOS-Geräten auf PCs und Notebooks transferieren.

Die Leef iBridge ist mit iPod touch (5. Gen.), iPhone 5/5s/5c und 6/6 Plus, iPad (4. Gen.), iPad mit Retina Display, iPad mini/2/3, iPad Air/2 kompatibel. Je nach Modell werden zwischen UVP 59 Euro (16 GB-Version) und UVP 399 Euro (256 GB-Version) fällig.