LCD-Fernseher: Amoi Elite LC42T1E

11.01.2007
Von Bernd Weeser-Krell, Ines Walke-Chomjakov und Georg Renelt
42 Zoll Diagonale und Full-HD-Auflösung zum günstigen Preis.

Testbericht

Ausstattung: Das Gerät bietet volle HD-Auflösung auf einem 42-Zoll-Panel. Ein analoger (Kabel-)Tuner sorgt für die Grundfunktionalität. Die eingebauten Lautsprecher können virtuellen Raumklang von sich geben. Allerdings fehlt ein Audio-Eingang für HDMI-1.1-Geräte.

Handhabung: Die Fernbedienung hat viele, kleine Tasten, mit denen sich aber wenig einstellen lässt.

Bild- und Tonqualität: Die Bildqualität ließ bei analogen Quellen zu wünschen übrig. Die Halbbildverarbeitung scheiterte meistens. Beim Zuspielen digitaler HD-Inhalte besserte sich die Situation. Allerdings war der Schwarzwert relativ hoch, wodurch in dunklen Bildbereichen Details verschwanden. Gut: Im Test klappte bei diesem Fernseher das digitale Zuspielen einer Full-HD-Auflösung (1080i) problemlos. Außerdem gefiel uns der Ton ziemlich gut, denn in dem großen Gehäuse sitzen Breitband-Lautsprecher.

Fazit: Im Gehäuse steckt ein gigantischer PC-Monitor. Das Richtige für die Kombination mit Streaming-Clients und Media-Center-PCs.