Web

 

Landesk erneuert seine Management Suite

10.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Landesk Software hat die neue Version 8.5 seiner Software "Management Suite" vorgestellt. Der Schwerpunkt der Weiterentwicklung lag auf den Bereichen Sicherheit und Mobilität sowie verbessertem Support für Clients unter Mac OS X. Das neue Release enthält die Mitte Dezember als Zusatz zu Release 8 veröffentlichte "Landesk Security Suite" sowie einen neuen Softwareverteilungs-Assistenten für das Application Deployment.

Die Security Sute ermöglicht Systeminventarisierung, Identifizierung von Schwachstellen, Testen und Ausbringen von Patches sowie Entfernung und Blockierung von Spy- und Malware mit zentraler Verwaltung. Die zentrale Management-Konsole der Management Suite 8.5 deckt nun auch mobile Endgeräte ab, darunter neuerdings auch Java-basierende Blackberrys.

Auf der morgen beginnenden Macworld Expo wird der Hersteller außerdem ankündigen, dass er Patch-Management, Softwareverteilung und die Remote-Control-Funktion für Macintosh-Clients verbessert hat. Die neue Version der Management Suite ist ab sofort zu haben und kostet 89 Dollar pro Knoten. (tc)