Web

 

Kurs von Börsenneuling Shopping.com steigt um 60 Prozent

27.10.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Shopping.com, Anbieter von Produktvergleichen im Internet, hat am gestrigen Dienstag einen erstklassigen Börsengang hingelegt: Der Kurs der an der US-Nasdaq unter dem Tickersymbol "SHOP" gehandelten Aktie stieg am ersten Handelstag um rund 60 Prozent auf 28,80 Dollar. Der Ausgabepreis für die rund 6,9 Millionen IPO-Aktien (Initial Public Offering) lag dabei mit 18 Dollar bereits am oberen Rand der am Montag auf 16 bis 18 Dollar angehobenen Preisspanne.

Shopping.com hat seinen Firmensitz in Netanya, Israel, unterhält jedoch außerdem ein Büro in Brisbane, Kalifornien. Die früher unter dem Namen Dealtime.com firmierende Company bietet auf ihrer Website umfangreiche Preis- und Produktvergleiche an. Gelangt ein Nutzer über die Seite zu einem befreundeten Online-Händler, erhält das Unternehmen eine Provision. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Shopping.com mit diesem Konzept 67 Millionen Dollar Umsatz. Der Nettogewinn betrug 6,9 Millionen Dollar. (mb)