Web

 

Kühne + Nagel lagert RZ-Betrieb an T-Systems aus

18.08.2004

Der Schweizer Logistikkonzern Kühne + Nagel konsolidiert seine IT und legt dabei seine bisherigen Rechenzentren in Europa, Amerika und Asien zusammen. Den Betrieb des zentralen Data Center übergibt das Unternehmen an den deutschen Dienstleister T-Systems. Damit will Kühne + Nagel der steigenden Nachfrage nach Echtzeitinformationen über die gesamte Supply Chain hinweg besser gerecht werden. Executive Chairman Klaus-Michael Kühne verspricht sich einer Mitteilung zufolge von der Konsolidierung - deren technische Details nicht veröffentlicht wurden - außerdem eine Kosten- und Prozessoptimierung. (tc)