KU990 Viewty von LG kommt in den Handel

24.10.2007
LG Electronics bringt sein neuestes Touchscreen-Handy ab sofort in den Handel. Bislang ist allerdings nicht klar, wann das Gerät auch in Deutschland erhältlich sein soll, auf Nachfrage könnte es bereits Anfang November 2007 in die Regale kommen - pünktlich zum Marktstart des iPhones.

Das LG Viewty (KU990) wird ab sofort weltweit ausgeliefert. Soweit die gute Nachricht. Weniger erfreulich ist dagegen die Mitteilung, dass ein genauer Marktstart in Deutschland ebenso unbekannt ist wie der Preis, für den es in die Regale kommt. Auf Nachfrage konnte allerdings bestätigt werden, dass es Anfang bis Mitte November 2007 erhältlich sein wird - und stellt sich neben das iPhone, dessen Marktstart für den 09. November angekündigt ist.

Wer bisher nicht vom Apple-Virus infiziert wurde, 399 Euro für ein Handy mit 2-Jahres-Vertrag als überteuert ansieht und beim Musikhören auf eine Coverflow-Ansicht verzichten kann, sollte das Viewty etwas genauer betrachten.

Mit 103,5x54,4x14,8 mm ist es etwas länger und tiefer als das KE850, beim Gewicht hat das KU990 gegenüber dem Prada-Phone um 27 auf 112 Gramm zugelegt. Mit einer Diagonalen von 3 Zoll dominiert das Display die Gehäusefront und stellt auf 240x400 Pixeln (WQVGA) bis zu 262.144 Farben dar. Die Kamera hat wie Nokias N95 eine Auflösung von 5 Megapixeln, Videos können in VGA-Qualität aufgezeichnet werden. Videotelefonie ist über eine zweite VGA-Optik in der Gerätefront möglich.

Inhalt dieses Artikels