Web

 

Kreditkartenbetrug im Internet ist gang und gäbe

06.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Fast zehn Prozent der Internet-Transaktionen mit der Eurocard sind illegal. Dies meldet der Geschäftsführer der Euro-Kartensysteme Manfred Krüger. Im traditionellen Einsatz der Kreditkarten hingegen liege der Prozentsatz an betrügerischen Aktionen bei nur rund einem Prozent. Er empfahl den Verbrauchern, Kreditkarten im Internet nur bei Geschäftskontakten mit bekannten, seriösen Unternehmen einzusetzen.