Es geht auch ohne Windows Explorer

Kostenlose Tools zum Dateimanagement

Thomas Bär
Thomas Bär, der seit Ende der neunziger Jahre in der IT tätig ist, bringt weit reichende Erfahrungen bei der Einführung und Umsetzung von IT-Prozessen im Gesundheitswesen mit. Dieses in der Praxis gewonnene Wissen hat er seit Anfang 2000 in zahlreichen Publikationen als Fachjournalist in einer großen Zahl von Artikeln umgesetzt. Er lebt und arbeitet in Irsee im Allgäu.
Email:
Frank-Michael Schlede
Frank-Michael Schlede arbeitet seit den achtziger Jahren in der IT und ist seit 1990 als Trainer und Fachjournalist tätig. Nach unterschiedlichen Tätigkeiten als Redakteur und Chefredakteur in verschiedenen Verlagen arbeitet er seit Ende 2009 als freier IT-Journalist für verschiedene Online- und Print-Publikationen. Er lebt und arbeitet in Pfaffenhofen an der Ilm.
Email:

TeraCopy: Sanfte Integration in den Explorer

Auch wenn die Software TeraCopy im ersten Moment der zuvor beschriebenen Lösung JesCopy ähnlich zu sein scheint, zielt sie doch auf einen anderen Arbeitsstil ab: Geht es bei JesCopy darum, einen möglichst umfangreichen und vollständigen Ersatz für den Windows-Explorer zu bieten, werden hier eher die Schwachstellen der Microsoft-Lösung ausgeglichen.

Vorteile von TeraCopy:

  • Höhere Kopiergeschwindigkeit (gerade bei großen Dateien) durch dynamische Puffer.

  • Durch die Integration in die Windows Explorer Shell kann das Programm deren Kopier- und Verschieben-Funktionen ersetzen und auch dort die Geschwindigkeitsvorteile bieten

  • Steht auch als portable Version für den USB-Stick zur Verfügung.

Nachteile von TeraCopy:

  • Einrichten von "favorite" Zielordnern erst in der Kaufversion enthalten.

  • Ausgewählte Dateien können ebenfalls nur in der Kaufversion wieder aus der Kopierwarteschlange entfernt werden.

TeraCopy
TeraCopy
Foto: Bär/Schlede

Fazit: TeraCopy ist das ideale Werkzeug für Anwender, die zwar grundsätzlich nicht komplett auf den Windows Explorer verzichten wollen, aber eine schnellere und flexiblere Kopiermöglichkeit benötigen. Die Kaufversion bietet zwar einige erweiterte Funktionen, auf diese kann aber der "normale" Anwender im täglichen Betrieb sicher verzichten.

Newsletter 'Software' bestellen!