Abandonware

Kostenlose Spiele-Klassiker

Redakteur bei PC-Welt
Indiana Jones, Civilization, GTA - manchmal werden alte Spiele vom Entwickler aufgegeben. Unsere Kollegen von PC-WELT zeigen Ihnen Spiele-Perlen, die das nicht verdient haben.

Was passiert eigentlich mit Software, die es nicht mehr zu kaufen gibt und für die der Hersteller den Support eingestellt hat? Sie wird zu Abandonware (englisch "abandon" = aufgeben) und von Fans im Internet zum Download angeboten. Wer sich Abandonware herunterlädt, verstößt gegen das Urheberrecht. Nicht wenige Hersteller tolerieren die Downloads aber, einige geben sie sogar offiziell frei - seriöse Abandonware-Anbieter erfragen regelmäßig die Erlaubnis der Entwickler. Witzig: Nach verworrenen Fusionen und Aufkäufen wissen manche Studios nicht einmal, dass sie eigentlich die Rechte an einigen alten Spiele-Perlen hätten.

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag unserer Schwesterpublikation PC-Welt. (sni)