Security Gateway Essential Firewall

Kostenlose Astaro-Firewall für Unternehmen

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Um sich neue Kundenkreise zu erschließen, stellt der Karlsruher Security-Spezialist Astaro die Firewall-Funktionalität seines "Security Gateway" jetzt auch für Firmen kostenlos zur Verfügung.
Das Astaro Security Gateway als Software-Appliance
Das Astaro Security Gateway als Software-Appliance

Die Essential Firewall Edition ist eine frei verfügbare Version des Astaro Security Gateway und bietet grundlegende Sicherheitsfunktionen zum Schutz von Unternehmensnetzen. Sie schützt eine unbegrenzte Anzahl an IP-Adressen und bietet für den Netzbetrieb statisches Routing, Bridging, DNS-Server und -Proxy, DynDNS, DHCP-Server und -Relay, NTP-Unterstützung und QoS sowie in puncto Netzsicherheits eine Stateful Packet Inspection Firewall mit Network Address Translation (DNAT/SNAT/Masquerading).

Weitere Features sind VPN über PPTP und L2TP über IPSec (inklusive iPhone-Unterstützung), ausführliches Reporting mit unter anderem vollständiger Protokollierung auf lokaler Festplatte, Abfragen, Such- und Sortierfunktion, Live-Logs, Echtzeitberichten für Hardware, Netzwerknutzung und -sicherheit sowie täglichen Gesamtberichten und last, but not least Verwaltung über eine webbasierende Oberfläche in lokaler Sprache, Setup-Assistent, Backup and Restore der Konfiguration, Administrator-Benachrichtigungen, SNMP-Unterstützung und zentrale Verwaltung über das Astaro Command Center (ebenfalls kostenlos).

Interessierte Nutzer können die Astaro Essential Firewall Edition ab sofort als Software-Appliance sowie auch als VMware Edition zur Kombination mit allen Versionen von VMware vSphere kostenlos herunterladen. Astaro bietet auch für die kostenlose Software Support und regelmäßige Updates an. Natürlich hofft der Hersteller darauf, dass Anwender damit auf den Geschmack kommen und später auf die Vollversion des Security Gateway aufrüsten. Das ist jederzeit durch den Erwerb eines entsprechenden Lizenzschlüssels möglich.