Areca

Kostenfreies Backup-Tool für Windows und Linux

Schulze ist freier Autor der Website CIO.de und dem CIO-Magazin.
Backups gehören vielleicht nicht zu den spannendsten, aber sicher mit zu den wichtigsten Aufgaben des IT-Alltags. Neben zahlreichen kommerziellen Produkten gibt es dafür das Open-Source-Tool "Areca", das dem Administrator das Leben erleichtern kann.

Die Backup-Software Areca steht kostenlos für Linux und für Windows zum Download bereit. Das Tool wurde in Java entwickelt - entsprechend muss auch eine Java-Laufzeitumgebung ab J2RE 1.5.0.11 auf dem Rechner installiert sein.

Areca erweist sich als flexibel. Es kann sowohl über die Kommandozeile als auch über eine grafische Benutzeroberfläche bedient werden. Bei der täglichen Arbeit werden die als "Ziel" bezeichneten Backup-Jobs, die in der Regel gleichzeitig angestoßen werden, in Gruppen zusammengefasst. Soll zum Beispiel eine lokale Festplatte nur partiell gesichert werden, kann der Nutzer die zu sichernden Verzeichnisse als einzelne Ziele angeben und zu einer Gruppe zusammenfassen. Für jedes Ziel lassen sich dabei separate Filter definieren, um etwa bestimmte Dateitypen vom Backup auszuschließen. Um sicherzustellen, dass die Ziele korrekt definiert wurden, kann Areca das Backup zunächst simulieren. Der Administrator erhält dabei einen detaillierten Bericht, welche Dateien gesichert worden wären und wie viel Speicherplatz dafür benötigt würde.

Geschrieben werden die Backups entweder auf ein lokal angeschlossenes Medium - wobei das Brennen auf DVDs bislang nicht möglich ist - oder auf einen FTP-Server. Dazu bietet Areca die Möglichkeit, das Backup zu komprimieren oder die Daten zu verschlüsseln. Zudem kann man Jobs zur Nachbearbeitung der Backups an die Datensicherung anhängen. Damit ist es zum Beispiel möglich, sich die Reports zu den Backups per E-Mail zusenden zu lassen oder nachgelagerte Programme und Skripte zu starten. Einziges Manko von Areca: Das Tool beherrscht noch keine zeitgesteuerten Jobs. (fn)

Fazit

Areca ist ein gut bedienbares Tool für die Sicherung von Clients und kleineren Servern mit mehr als nur den notwendigen Funktionen.