Kooperierend ins Büro der Zukunft:Xerox verhandelt

03.04.1980

DÜSSELDORF (gr) - Den Weg ins Büro der Zukunft will sich die Xerox Corp., Stamford/Connecticut, durch Kooperationen ebnen. In diesem Lichte sind nach Angaben der Rank Xerox GmbH, Düsseldorf, die Kooperationsverhandlungen mit der französischen Thomson CSF, Paris, zu sehen.

Auf allen Gebieten bereite sich die Xerox auf die Anforderungen vor, die das Büro von morgen an einen Hersteller stellen werde. Dazu gehörten einmal integrierte Netze, wie sie im Bereich der Datenverarbeitung bereits vorhanden seien, weiter eine breitere Verwendung des Bildschirms. Zum dritten, so erklärte Georg Wadehn, Pressesprecher der Düsseldorfer Rank Xerox, bestimme die Software entscheidend das Preis-/Leistungsverhältnis der Bürokommunikation. Bislang seien die Verhandlungen mit dem französischen Hersteller von Büroausrüstung noch nicht zum Abschluß gekommen. Vorangegangen war die Übernahme von Kurzweil Computer Products Inc., Cambridge/Massachusetts (vergleiche Computerwoche Nr. 7 vom 15. Februar 1980, Seite 22).