Web

 

Kooperation von Vivendi und Mannesmann?

07.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der immer stärker ins Mediengeschäft expandierende französische Mischkonzern Vivendi verhandelt nach Worten des Unternehmenschefs Jean-Marie Messier derzeit mit dem Düsseldorfer Mannesmann-Konzern über eine Kooperation im Bereich Internet-Dienstleistungen. Gemeinsam mit Partnern wie Mannesmann oder British Sky Broadcasting (BSkyB) wolle man die Medienangebote der Franzosen einem breiteren europäischen Publikum zugänglich machen, so Messier. Nähere Details zu den geplanten Kooperationen wollte der Vivendi-Chef allerdings noch nicht preisgeben.