Tuning mit "Doubleup" und "Bullet 3040":

Komprimierte Daten sorgen für mehr Tempo auf dem Mac

22.02.1991

MÜNCHEN (CW) - Eine Datenkompressions-Karte für Mac-II-Modelle stellt die Münchner Axxam GmbH unter der Bezeichnung "Doubleup" vor. Für Datenkompression und Beschleunigung bei Mac-lIci- und IIsi-Rechnern hat die Computer-2000-Tochter zudem die Erweiterungskarte "Bullet 3040" von Sigma Designs in der Produktpalette.

Rund 50 Prozent mehr Speicherplatz soll Doubleup dem Mac-II-Anwender verschaffen ohne daß Daten verlorengehen. Die Nubus-Karte wird im Paket mit der Kompressions-Software "Doubler 3.0" geliefert und kostet rund 500 Mark. Bei dem Bullet-3040-Modell handelt es sich um eine kombinierte Beschleunigungs- und Datenkompressions-Karte mit einem 40/68030-Prozessor. Für den Macintosh IIsi ist optional ein 20-Megahertz-68882-Coprozessor erhältlich.

Im Rechner belegt das Produkt keinen Steckplatz: Beim Mac IIsi wird ein Kit mit einem zusätzlichen Steckplatz mitgeliefert, beim IIci-Modell läßt sich die Karte in den Port für Cache-Karten integrieren.

Der Preis beträgt rund 4000 Mark, die Kompression-Software "Diskdoubler" ist im Paket enthalten.