Gadget des Tages

Kodak Playfull Waterproof - Outdoor-Camcorder

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.
Wer gerne draußen oder auch mal unter Wasser filmt, sollte einen Blick auf Kodaks neuen Playfull Waterproof Camcorder werfen.

Seit dem Launch des ersten Flip Camcorders vor nunmehr fünf Jahren, hat sich die Klasse der kompakten Camcorder für die Hosentasche etabliert. Ein neues Gerät dieser Klasse hat jetzt Kodak mit dem Playfull Waterproof vorgestellt.

Kodak adressiert mit dem Playful Waterproof all diejenigen, die auf der Suche nach einem kompakten Camcorder sind, der auch härtere Misshandlungen schadlos übersteht. So soll der Playfull Waterproof - wie der Name schon vermuten lässt - Wassertiefen von gut drei Metern überleben. Auch Stöße und Stürze aus bis zu 1,5 Metern sollen kein Problem darstellen.

Der Camcorder kann HD-Videos in 720p-Qualität aufnehmen und verfügt über zweifach digitalen Zoom. Der interne 18MB Speicher lässt sich mittels SD/SDHC-Karte auf bis zu 32GB erweitern. Die Akkulaufzeit beträgt im Dauerbetrieb zwei Stunden.

Der Playfull Waterproof soll im Herbst für Preise von umgerechnet knapp 75 Euro in den Handel kommen.