Web

 

Kodak holt sich HP-Manager

02.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Eastman Kodak hat sich einen Ex-Manager von Hewlett-Packard ins Boot geholt: Antonio Perez soll President und Chief Operating Officer werden. Seine Vorgängerin, Patricia Russo, hat Kodak nach nur acht Monaten verlassen, um zu Lucent zu wechseln. Perez, der bei Hewlett-Packard bis 2001 das Privatkunden-Geschäft verantwortete und damit für Laptops, Digitalkameras und Drucker zuständig war, arbeitete danach bei dem französischen Chip-Hersteller Gemplus International. (ho)